Suchen Menu

Durchschnittliches Klima von Kanarische Inseln

Das Klima von Kanarische Inseln hat eine durchschnittliche Jahrestemperatur von 25°C. Im Laufe des Jahres kann die durchschnittliche Monatstemperatur auf 21°C sinken und auf 29°C steigen.

Jährlich fallen etwa 206 mm Regen. Dies gibt einen guten Überblick darüber, wie viel Regen man in Kanarische Inseln erwarten kann.

Die beste Reisezeit für Kanarische Inseln ist January bis December. In dieser Zeit hast du eine angenehme Temperatur und nicht zu viel Regen, um Kanarische Inseln zu besuchen.

Temperature 21 bis 29°C
Rain 206 mm
Das Klima von Kanarische Inseln
  • Durchschnittliche Jahrestemperatur: 25°C
  • Höchste Temperatur: 29°C im August
  • Niedrigste Temperatur: 21°C im Januar, Februar, März und Dezember
  • Niederschlag: 206 mm pro Jahr, durchschnittlich 17 mm pro Monat
  • Trockendste Monate: 1,8 mm im Juli, 2,5 mm im Mai und 3,2 mm im September
  • Nasseste Monate: 36 mm im Februar, 36 mm im Oktober und 33 mm im November

Klimatabelle Kanarische Inseln

Die Klimatabelle von Kanarische Inseln zeigt die durchschnittlichen Temperaturen, den Niederschlag und den UV-Index pro Monat.

  Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Tagestemperatur (°C) 21 21 21 23 24 25 27 29 28 27 24 21
Nachttemperatur (°C) 14 13 13 15 16 17 19 20 20 19 16 15
Niederschlag (mm) 27 36 25 9,1 2,5 3,6 1,8 6,1 3,2 36 33 22
UV-Index 6 7 8 8 9 9 9 9 8 7 6 6
Beste Reisemonat Yes Yes Yes Yes Yes Yes Yes Yes Yes Yes Yes Yes

Temperatur pro Monat in Kanarische Inseln

Diese Grafik zeigt die durchschnittlichen Höchsttemperaturen in Grad Celsius für jeden Monat in Kanarische Inseln

Temperatur pro Monat in Kanarische Inseln

Niederschlag pro Monat in Kanarische Inseln

Diese Grafik zeigt die durchschnittliche monatliche Niederschlagsmenge in Millimetern in Kanarische Inseln.

Niederschlag pro Monat in Kanarische Inseln

UV-Index pro Monat in Kanarische Inseln

Diese Grafik zeigt den durchschnittlichen UV-Index pro Monat in Kanarische Inseln.

UV-Index pro Monat in Kanarische Inseln

Jahrestemperatur in Kanarische Inseln

Diese Grafik zeigt die durchschnittliche Jahrestemperatur in Kanarische Inseln, angegeben in Grad Celsius.

Jahrestemperatur pro Jahr in Kanarische Inseln

Jährlicher Gesamtniederschlag in Kanarische Inseln

Diese Grafik zeigt die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge in Millimetern, die in Kanarische Inseln fällt.

Niederschlag pro Jahr in Kanarische Inseln

Mehr Klimainformationen über Kanarische Inseln

Die Kanarischen Inseln haben ein subtropisches Klima, d.h. sie sind im Allgemeinen das ganze Jahr über warm und sonnig. Je nachdem, welche Insel du besuchst, kann es jedoch erhebliche Unterschiede geben. Die Inseln Teneriffa, Lanzarote und Fuerteventura zum Beispiel sind im Allgemeinen wärmer und trockener als andere Inseln wie Gran Canaria oder La Palma.

Die Durchschnittstemperatur auf den Kanarischen Inseln liegt zwischen 21-23 Grad Celsius. In den Wintermonaten fällt die Durchschnittstemperatur auf 18 Grad Celsius. Im Vergleich zu anderen Ländern in Europa ist es aber immer noch relativ warm.

Auf den Kanarischen Inseln gibt es auch sehr wenig Niederschlag. Die Insel Fuerteventura ist die trockenste aller Inseln, mit einem durchschnittlichen jährlichen Niederschlag von nur 150 mm. Zum Vergleich: Die feuchteste Insel ist La Gomera mit einer durchschnittlichen jährlichen Niederschlagsmenge von 1.200 mm.

Mehrere Faktoren beeinflussen das Klima auf den Kanarischen Inseln

Das Klima der Kanarischen Inseln wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst, darunter der Golfstrom und die Passatwinde. Der Golfstrom ist eine warme Meeresströmung, die vom Golf von Mexiko in den Atlantischen Ozean fließt. Diese Strömung trägt dazu bei, dass die Kanarischen Inseln im Winter warm und im Sommer kühl bleiben. Die Passatwinde sind ein weiterer wichtiger Faktor für das Klima auf den Kanarischen Inseln. Diese Winde wehen von Ost nach West und bringen Wolken und Regen auf die Inseln.

Ein weiterer Faktor, der das Klima einer Insel beeinflusst, ist ihre Topografie. Eine Insel mit Bergen hat ein kühleres Klima als eine Insel, die komplett flach ist. Das liegt daran, dass die Berge das Sonnenlicht blockieren und verhindern, dass die Wärme die Oberfläche der Insel erreicht. Lanzarote zum Beispiel hat eine Durchschnittstemperatur von 20 Grad Celsius, weil es flach ist. La Gomera hingegen hat eine Durchschnittstemperatur von 16 Grad Celsius, weil sie gebirgig ist.

Welches ist die wärmste Insel der Kanarischen Inseln?

Die wärmste Insel der Kanaren ist Fuerteventura, aber sie unterscheidet sich nicht wesentlich von den anderen Inseln der Top 3 der wärmsten Kanaren. Fuerteventura hat eine durchschnittliche Jahrestemperatur von 22,7 Grad Celsius. Die zweitwärmste Insel ist Lanzarote, mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 22,4 Grad Celsius. Die Top drei werden von Teneriffa mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 21,8 Grad Celsius abgerundet.

Erfahrungen mit dem Wetter in Kanarische Inseln

Das Wetter in Kanarische Inseln wird durchschnittlich mit 5 von 5 Sternen von 3 Besuchern bewertet.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Wettererfahrung: Ausgezeichnet

Großartig— Dieser Text wurde automatisch ins Deutsche übersetzt

Wettererfahrung: Ausgezeichnet

Viel Sonne, angenehme Temperaturen und eine leichte Brise sind ideal für einen aktiven Urlaub und zum Sonnenbaden. Es ist zweifellos einen Besuch wert!— Dieser Text wurde automatisch ins Deutsche übersetzt

Wettererfahrung: Ausgezeichnet

10-Tages-Temperaturen von 28 Grad ne etwas mehr— Dieser Text wurde automatisch ins Deutsche übersetzt

Waren Sie schon einmal in Kanarische Inseln?

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Wetter in Kanarische Inseln.

Ihre E-Mail wird nicht in der Rezension erscheinen und nicht an Dritte weitergegeben.

Das durchschnittliche Wetter in Kanarische Inseln pro Monat

Klicken Sie auf einen Monat unten und sehen Sie sich im Detail an, wie das Wetter normalerweise in Kanarische Inseln ist und was Sie erwarten können. Basierend auf den historischen Wetterdaten von Kanarische Inseln können Sie für jeden Tag des Monats die durchschnittliche Temperatur, Niederschlag, Wind und UV-Index einsehen.